Adelheidsdorfer Bürger/innen gegen Suedlink

Hier eine Information zu den Problemen, die bei Rückbau bzw. Entsorgung von Windindustrieanlagen auftreten können. Nicht wenige Kommunen sind davon bereits betroffen. Für die Anwohner/innen sind es die gleichen Probleme wie bei SuedLink, Suedostlink und Ultranet. Die Grundstücke und Immobilien verlieren in der Nähe der Windindustrieanlagen an Wert bzw. sind unverkäuflich. Lösungen?

https://www.welt.de/wirtschaft/article202835056/Windrad-Schrott-Das-70-000-Tonnen-Problem-der-Energiewende.html

Wie so oft bei Artikeln sind auch hier die zahlreichen Leserbriefe sehr interessant.

Hier weitere Informationen über gesundheitliche Probleme:

https://archive.newsletter2go.com/?n2g=91p922ir-g76u7omv-3hj

Hier Informationen zu den gefährdeten Tieren:

https://www.rotmilan.org/windenergie/

https://www.tagesspiegel.de/wissen/studie-windraeder-toeten-fledermaeuse/1311412.html

Informationen beim VLAB:

https://www.landschaft-artenschutz.de/

Hier die großartige und engagierte Rede von Enoch zu Guttenberg.

https://www.youtube.com/watch?v=HrN7H3l7HP0

Hier Informationen über den Film von Jörg Rehmann "End of Landschaft":

https://joerg-rehmann.de/blog/2019/10/29/end-of-landschaft/

Hier Informationen der BI  Gegenwind:

http://bi-gegenwind.de/index.php/windkraftanlagen/menschen

Hier Informationen zu den möglichen Auswirkungen von Infraschall usw.:

https://www.youtube.com/watch?v=T_PDexyTY8E

https://www.youtube.com/watch?v=b-yHDUXZMJc

Hier der Vortrag von Dr. med.Eckhard Kuck : Macht Windkraft krank?

https://vimeo.com/262063848

Hier auch Informationen zum Thema Artenvielfalt und Windindustrie

https://www.hoher-odenwald.de/category/infraschall-u-tieffrequenter-schall/

Und hier Informationen vom Verein für Landschaftspflege und Artenschutz

https://www.landschaft-artenschutz.de/

Hier Informationen, daß Windindustrieanlagen sich gegenseitig den Wind wegnehmen könnten u.v.m.

 " ... noch viel mehr Windräder. Doch je dichter die übers Land verteilt sind, desto mehr bremsen sie sich selbst aus. Der Wind wird regelrecht verbraucht. Das hat auch Folgen fürs Klima, weil bei weniger Wind die Niederschläge abnehmen. Erzeugt die Windkraft womöglich die Dürren, die sie eigentlich verhindern soll? Trotz der weitreichenden Folgen hat das offenbar niemand richtig erforscht." (Zitat aus dem folgenden Artikel, siehe Link)

https://www.achgut.com/artikel/wie_deutschland_seinen_wind_ausbremst

Hier Informationen der Bürgerinitiative  „Unser Holzland – Kein Windkraftland“ aus Ostthüringen

https://www.windwahn.com/2018/04/30/ostthueringen-bi-unser-holzland-kein-windradland-stellt-sich-vor/

Hier die Fragen, die die  Bürgerinitiative  „Unser Holzland – Kein Windkraftland“ aus Ostthüringen stellte:

Die Bürgerinitiative setzt sich friedlich gegen Waldzerstörung durch Windkraft-Gigantomanie ein. Die BI um Sprecher Tobias Gruber kämpft gegen die „Vernichtung der Kulturlandschaft“ durch Windkraftanlagen im  Holzlandwald des Saale-Holzland-Kreises. Ihnen seien Bauanträge von 23 Windkraftanlagen mit 240 Metern Höhe bekannt. Hier der offene Brief der BI mit ihren Fragen:

https://vera-lengsfeld.de/2019/11/19/buergerinitative-unser-holzland-kein-windkraftland/